Kategorie-Archiv: Pferdebücher

Der Quarterhorsehengst "Leo's Golden Bisquit", als er noch in der Herde leben konnte.

Buchvorstellung: Hengste erziehen von Peter Clotten und Susan Pfeifer

buchcover-hengste-erziehen
Hengste erziehen: So arbeiten die besten Pferdetrainer der Welt

Es gibt im deutschsprachigen Bereich nicht sehr viel Literatur über die Haltung und die Ausbildung von Hengsten. Das Buch gibt natürlich wertvolle Hinweise für die Arbeit mit Hengsten, will darüber hinaus aber auch Pferdebesitzer dazu anregen, sich ernsthaft zu hinterfragen und zu klären, ob die Voraussetzungen für die Haltung eines Hengstes überhaupt gegeben sind. Weiterlesen

Buchvorstellung: Der letzte Mustang von Peter Clotten

Der legendäre Mustanghengst "Cloud" mit seiner Herde

Der legendäre Mustanghengst “Cloud” mit seiner Herde

Mustangs sind der Inbegriff für Freiheit, Kraft und unbändigen Lebenswillen.

Sie stehen als Symbol für die Sehnsucht  des Menschen nach Weite und Unabhängigkeit.

Auch Autor Peter Clotten ist dieser Faszination erlegen und hat sich in den USA auf die Spur der letzten Exemplare dieser edlen und stolzen Tiere geheftet. Weiterlesen

“Ein Pferd spricht!” – Eine amüsante und kurzweilige Geschichte

Zaungespräche….

Ein junges Pferd mit Namen Pampi (abgeleitet von der Windel Pampers), das gerade die Skala der Ausbildung lernt, steht auf seiner Wiese mit seinen Kumpels die meiste Zeit am Zaun und betrachtet sich die Reiterei hinter eben diesem Zaun. Neben seiner Besitzerin Hilde, gibt es noch die etwas zickige Schwester Fidelia und den alten Wallach Ruby, der selbst seinerzeit bis auf GrandPrix-Niveau ausgebildet wurde und in seinem Leben schon viel gesehen hat. Während Pampi versucht, das Gelernte mit dem was er sieht auf einen Nenner zu bringen, bringt ihn Ruby mit seinen manchmal ironischen Kommentaren hier und da ins Schwimmen. So kommt es zu amüsanten, manchmal auch ein wenig bissigen Interpretationen in der Reiterei von heute.

Von den Alternativen, über die Schlaufzügelfraktion bis hin zur Rollkurvereinigung oder dem Reiten an der Weltspitze; Pampi setzt sich mit allen Bereichen des Reitsportes auseinander.

Eine amüsante kurzweilige Lektüre, bei der man sicherlich häufig lachen wird…. Weiterlesen

Die Losgelassenheit des Pferdes – Ausbilden und Reiten ohne Zwang

Reiten und Ausbilden ohne Zwang!

Das versprechen heute so viele selbsternannte Spezialisten, die mit ständig neuen Lehren den Markt überschwemmen. Nur Losgelassenheit erzielen alle diese Lehren nicht. Sie versprechen den einfachen und schnellen Weg, den es bei der Ausbildung des Pferdes nicht gibt und auch nicht geben wird.

Ein Pferd auszubilden und es bis in ein hohes Alter gesund zu erhalten bedeutet, ein strukturiertes und fundiertes System zu durchlaufen wie es nur unsere überlieferten Grundsätze der Ausbildung bieten. Es bedeutet auch, sich ständig zu reflektieren und an sich zu arbeiten. Weiterlesen

Buchvorstellung: Nicht du suchst das Pferd, das Pferd sucht dich! – von Klaus Ferdinand Hempfling

...das Pferd sucht Dich! - Buch Klaus Ferdinand HempflingKlaus Ferdinand Hempfling ist seit vielen Jahren als Pferdetrainer bekannt. Vor allem das natürliche Wesen der Tiere ist ihm wichtig. Daher ist seine Kommunikation mit Pferden auf ihre Körpersprache ausgerichtet.

Den Weg zur Körpersprache des Pferdes möchte er in diesem Buch zeigen.

Weiterlesen

Buchvorstellung: Über den Rücken – von Anne Schmatelka

Oft werden Pferde mit Rückenproblemen für unreitbar erklärt. Doch selbst Tiere mit der Diagnose Kissing Spines müssen nicht in die Rente geschickt werden. Korrektes Training ermöglicht vielen kranken Pferden schmerzfreie Jahre auch unter dem Sattel.

Die Autorin Anne Schmatelka hat die wesentlichen Punkte für Rückenschonendes Reiten in ihrem Buch zusammengefasst. Weiterlesen

Buch "Klassisches Reiten auf Grundlage der Biomechanik"

Buchvorstellung: „Klassisches Reiten auf Grundlage der Biomechanik“ von Dr. Thomas Ritter

Die Reitweisen der alten Meister und die Geheimnisse der klassischen Reitkunst stehen im Mittelpunkt des Buches von Dr. Thomas Ritter. Auf Grundlage der Biomechanik wird die klassische Reitweise erläutert, ihre Ausbildungsprinzipien und Grundlagen verständlich erklärt. Zudem lädt der Autor ein zu einem Ausflug in die Tradition der alten Meister. Weiterlesen